bungalow

Urlaubsattraktion: Ferienpark Niederlande

Jedes Jahr fahren wir in den Sommerferien in die Niederlande. Hier gibt es neben netten Menschen, angenehmen Wetter, toller Landschaft direkt am Wasser und gutem Essen noch einiges mehr auf das wir im Urlaub nicht verzichten möchten. Als die Kinder noch kleiner waren, reichte es aus am Strand eine Sandburg zu bauen und den ganzen Tag über am Meer zu verbringen. Nun, wo sie älter sind, möchten sie natürlich ein wenig mehr erleben. Meine Kollegen empfahlen mir daher, den Ferienpark Niederlande als Urlaubsort. Der Recreatiepark de Leistert sollte also unser Urlaubsziel in diesem Jahr sein. Bereits vor der Buchung schaute ich mir ausgiebig den Internetauftritt an. Meine Arbeitskollegen, die bereits dort waren, zeigten uns Fotos und waren total begeistert. Doch konnten wir das auch sein? Was der eine gut findet – muss der andere ja nicht auch toll finden.

bungalow

Willkommen nach der Anreise!

Die Fahrt zum Ferienpark Niederlande dauerte ein wenig an. Lange genug, um mir noch einmal Gedanken zu machen, was wir direkt nach der Ankunft alles noch erleben wollten. Der erste Urlaubstag verläuft ja immer ein wenig ruhiger. Vor Ort konnten wir unser Auto auf dem Parkplatz abstellen und holten die Schlüssel für unsere Unterkunft. Wir hatten uns für das 5 – Personen Glamping Zelt entschieden. Denn auf das einfach Gefühl des Campen wollten wir nicht verzichten. Die Unterkunft war sauber und sehr bequem. Unsere Kinder waren nach der langen Fahrt natürlich froh, sich austoben zu können. Das Angebot vom Wasserspaß und der große, kindgerechte Indoor-Spiel-Dschungel wie auch das Animationsteam hielt für jede Altersklasse den passenden Urlaubsspaß bereit. Unsere nächste Reise ist bereits gebucht.