27 Mai 2022

Darum habe ich mich für eine Veranda entschieden!

2 min read
veranda

Viele Jahre lang war der Eingangsbereich von unserem Haus nicht sonderlich gut gestaltet. Mit der Entscheidung für die Veranda hat sich meine Familie einen großen Gefallen getan – aus verschiedenen Gründen.

Verandas sind hierzulande nicht so bekannt wie etwa in den USA. Schade, denn sie bieten viele Vorteile. Während die meisten Eigentümer auf eine Terrassenüberdachung setzen, entscheiden sich nur wenige dazu, den Eingangsbereich zu überdachen. Dabei spielt das Leben doch vor dem Haus! Sehr gerne sitze ich unter dem Glasdach und schaue dem Leben zu.

Das Verhältnis zu meinen Nachbarn hat sich verbessert, da ich sie häufiger sehe und grüße. Sehr gerne feiern wir auch Grillfeste mit Sitzgarnitur unter der Veranda. Die ganze Nachbarschaft ist eingeladen – gerade im Sommer ist dies ein Riesenspaß!

Sehr praktisch ist auch, dass wir uns die Anschaffung eines Fahrradschuppens gespart haben. Die Räder parken in einer Nische unter der Veranda und sind gegen Regen ganz gut geschützt.

veranda

Überdachungen von Gumax

Bekannte von uns haben sich eine Terrassenüberdachung von Gumax angeschafft und sind sehr zufrieden. Darum haben wir dem Hersteller auch unseren Auftrag anvertraut.

Uns war wichtig, dass kein Holz verwendet wird. Gumax setzt auf witterungsbeständiges Aluminium, welches stabil ist und zudem sehr leicht zu pflegen. Überzeugt hat uns aber die modulare Bauweise. So können wir uns zum Beispiel später für ein Upgrade auf Seitenschiebewände aus Glas entscheiden.

Vielleicht sagt das Gumax Angebot Ihnen ja auch zu – besuchen Sie am besten noch gleich die Website des Anbieters, um sich von der Produktvielfalt zu überzeugen!